Schiedsrichterausbildung

von am 17. Dezember 2017 in News

In diesem Monat war es mal wieder soweit, eine
neue Runde der Schiedsrichterausbildung wurde eröffnet.
Am Wochenende 09.12/10.12 trafen sich sechs Anwärter
für die Ausbildung in Bamberg.
Auch von unserem Verein waren diesmal drei Mitglieder
dabei, Stefan Thurm (BC Franken), Christian Bimüller (Rot-Weiss-Lichtenhof)
und Melanie Gerth (Rot-Weiss-Lichtenhof).
Die Ausbildung wurde von unserem Landesschiedsrichterwart
Stefan Lehmeier durchgeführt.
Nachdem alle Satzungen und Ordnungen besprochen wurde
mussten alle Teilnehmer eine theoretische sowie praktische
Prüfung ablegen.
Dank der guten Erklärungen haben alle die Prüfung erfolgreich
absolviert und können von nun an alle Schiedsrichter unterstützen.
Somit ein großes Lob an Herrn Lehmeier.

Mit einer Schiedsrichterausbildung unterstützt man
nicht nur seinen Verein sondern alle Schiedsrichter.

Wenn aus Zeitgründen kein großer Einsatz
bezüglich verschiedener Ämter im Verein möglich ist,
mit Schiedsrichtereisätzen leistet ihr eine große Hilfe,
ihr entlastet alls Schiedsrichter und jeder Schiedsrichter
hat somit weniger Einsätze.
Deshalb überlegt euch, ob eine Ausbildung für euch
in Frage kommt.

Ich wünsche frohe Weihnachten und einen guten Rutsch
ins neue, hoffentlich erfolgreiche Bowlingjahr.

Print article

Kommentieren

Bitte Pflichtfelder ausfüllen